Lady of Relaxation

Lady of Relaxation

Tief entspannendes Natronbad mit der Lady of Relaxation.

Die sogenannte „Schlafende Göttin“ von Malta lädt Sie zur Ruhe ein. Das lavendelfarbene Wasser unterstreicht die Wirkung der wertvollen Zutaten und beruhigt die Nerven. Zur vollen Entfaltung der Wirksamkeit darf das Bad mit der Lady gerne länger dauern, 40 – 60 Minuten sind genau richtig.  Runden Sie die kleine Kur mit einem großen Glas Wasser und ausreichend Nachruhe ab, Ihr Körper wird es Ihnen danken!

 

Das ist drin

Natron

Der Klassiker der Säure-Basen-Balance. Natron hilft dem Körper, Säuren zu neutralisieren und bietet damit ein großes Wirkspektrum. Natron tut gut bei Magenverstimmungen, Muskelverspannungen, Hautproblemen und vielem mehr. Wie überall gibt es auch hier einen Haken: Der Prozess der Entsäuerung ist harte Arbeit für den Körper, der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren. Daher sollten Menschen mit Herz- oder Nierenproblemen Vorsicht walten lassen, ebenso Schwangere.

Buttermilchpulver

Die Buttermilch erweitert dank der Milchsäure die reinigende Funktion des Bades. Gleichzeitig pflegt und beruhigt sie Ihre Haut.

Kokosöl

Bei soviel Wasser braucht Ihre Haut die rückfettende Eigenschaft des Kokosöls. Ihre Haut wird besänftigt und fühlt sich nach dem Baden wunderbar geschmeidig an.

Ätherisches blaues Kamillenöl

 Die Kamille ist ein alt bekanntes Wiesenkraut und zeigt eine große Kraft als Wundheilerin. Die Kamille vermag körperliche und seelische Wunden und Schmerzen zu lindern.

 


INCI: Natriumhydrogencarbonat E-500 (ii),Butyros Lac Powder, Citric acid, Theobroma cacao*, cocos nucifera L.*, Prunus dulcis*, Parfum* & ** (Limonene, Linalool, Citral, Citronnellol, Benzyl benzoate, Benzyl cinnamate, Farnesol, Cinnamal)***, Farbe (Beta vulgaris root powder, CI 77007)

* bio / ** reine ätherische Öle / *** natürlicher Bestandteil reiner ätherischer Öle

Zu deutsch: Natron,  Buttermilchpulver, Zitronensäure,  Kakaobutter, Kokosöl, Mandelöl, Ultramarin-Farbe, rote Beete Pulver, ätherische Öle (Bergamotte, Lavendel, Benzoe, blaue Kamille)

 


 

Wie bei allen Badepralinen von Saskias Naturkosmetik, gilt auch hier:

Pro Vollbad reicht eine einzige Praline aus. Sie pflegt in ausreichendem Maß, ohne ein fettiges Gefühl zu erzeugen.

Fett- und Farbrückstände lassen sich mühelos ab- und auswaschen (von der Wanne, der Haut, den Haaren, und auch Textilien).

Nach dem Baden ist kein Nachduschen oder Eincremen nötig, aber natürlich erlaubt. Sollten Sie auch Ihren Kopf ausgiebig ins Wasser getaucht haben, sollten Sie im Anschluss die  Haare shampoonieren.

Lady in the box